Geschichte


Am 2.3.1966 wurde die Schachabteilung im Hotel Rad ( siehe unten ) von Georg Quandt, Reinhart Sperlich, Eugen Kleis, Sebastian Pape, Matthias Kailer, Hermann Rehse, Friedrich Mangold gegründet.